Heilzentrum Efthymiou-Veitinger

Amerikanische Chiropraktik Pfullendorf 

"Kümmert euch gut um die Wirbelsäule, denn dort liegt die Ursache vieler Krankheiten." (Hippokrates)


Chiropraktik stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Praxis mit den Händen".

Amerikanische Chiropraktik wirkt absolut natürlich, ohne Medikamente und Spritzen und gehört deswegen zu den Naturheilverfahren. Es bezieht sich auf das reibungslose Zusammenspiel aller Körperteile, Organe und Gewebe. Denn wahre Gesundheit kann nur von innen kommen. 

Heilung ist ein Prozess. Ihre Fehlhaltung und Blockierungen haben sie meist über Jahre und Jahrzehnte erworben. Diese können nicht von heute auf morgen verschwinden. 

Im Heilzentrum Efthymiou-Veitinger werden nicht Symptome und Beschwerden behandelt. Die Ursache der Störung wird ausfindig gemacht und beseitigt, damit der Körper sich selber heilen kann.

Die „ American Chiropractic“ darf nicht mit Chirotherapie verwechselt werden.
Chirotherapeuten suchen ausschließlich nach "blockierten Wirbeln", um diese dann unter Manipulation "einzurenken". Unter Manipulation versteht man das kraftvolle, passive Bewegen eines Gelenkes über(!) seinen aktiven Spielraum hinaus. Es setzt nicht(!) den Einsatz von Präzision, Spezifität oder Korrektur einer Nervenstörung voraus. Daher ist sie nicht gleichzusetzen mit der gezielten Justierung in der amerikanischen Chiropraktik. Es ist schön und sehr angenehm, mithilfe des sanften Drucks oder Zugs, der Bewegung und der Atmung der Patienten viele Subluxationen einfach zu beheben.
Die Methode der amerikanischen Chiropraktik ist sanft, sicher und sehr effektiv!

Mit Recht dürfen wir behaupten, keine bessere Methode kennengelernt zu haben!