Heilzentrum Efthymiou-Veitinger

Amerikanische Chiropraktik Pfullendorf 

Zur Statikanalyse gehören mehrere Untersuchungen

Spinalyser, Zweiwagentest, Thermo-Scan und Electromyograph (EMG)





Spinalyser

Der Spinalyser und der Zweiwagentest zeigen Fehlstatik im Körper auf und somit den Stress der im Nervensystem entstanden ist. 
Unsere Haltung und Statik verrät schon viel über unserer Gesundheit.

Thermo-Scan

Computer-gestützter Thermo-Scan (Messung der Hauttemperatur).

Der Thermo-Scan wird von uns verwendet, um den Teil Ihres Nervensystems zu untersuchen, der die Organfunktionen, den Blutdruck, die Drüsen, usw. kontrolliert. Das autonome Nervensystem. Wir messen die genaue Hauttemperatur zu beiden Seiten der Wirbelsäule, dort wo ein Hauptast des autonomen Nervensystems die Durchblutung der Haut steuert. Im gesunden Zustand sollte die Temperatur auf beiden Seiten gleich sein. 


Die Auswertung der Ergebnisse der Statikanalyse erfolgt immer sofort. Es wird mit Ihnen gemeinsam ein Behandlungsplan erstellt, der optimal zu Ihnen passt.

Oberflächen EMG (Messung der Muskelspannung)

Das Oberflächen EMG untersucht die elektrische Aktivität (Spannung) der Muskeln, die die Wirbelsäule stabilisieren und bewegen. Diese Muskeln werden von den motorischen Nerven gesteuert. Der Test zeigt das Verteilungsmuster der Energie, die diese Muskeln aufwenden. Die Untersuchung hilft uns, die Gebiete zu lokalisieren, wo sich anormale Spannung aufgebaut hat und Stress entsteht. Durch die präzise Messung der Muskelaktivität in einer relativ neutralen und entspannten Körperhaltung kann der Erfolg der Behandlung im Laufe der Zeit verfolgt und dokumentiert werden.